Header  

Weltrekordhalter im Telefonbuch-Zerreißen


Einer der ersten Höhepunkte des Tages war Franz Bierbaum, eine Persönlichkeit im wahrsten Sinn des Wortes, ein Mann mit der Kraft eines Bären, so möchte man meinen. Zu der bekannten Filmmusik von "Conquest of Paradies" und unter donnern­dem Applaus des Publikums betrat er das Podium, um dann innerhalb einer Minute 12 Telefonbücher zu zerreißen. Diese wurden vorher von Gemeinde­rat Karl Köck aus Mayerhofen auf ihre Echtheit überprüft. Wie schnell Bierbaum die einzelnen Bücher zerriß und in die staunende Menschenmenge warf, war wirklich sehenswert. Ihm, dem Weltrekordhalter im Telefonbuch-Zerreißen (Eintragung im Guinnes-Buch der Rekorde) und Wettkönig aus "Wetten daß ..." 1993, war es eine Freude, uns in unseren Bemühungen zu unterstützen. Franz Bier­baum, Jahrgang 1946, knapp 1,90 Meter groß und 145 kg schwer, machte es sichtlich Spaß, seine Kraft dem zahlreichen Publikum zu demonstrieren. Nach dem Kinderliebling und Fernsehstar Thomas Brezina war auch der Besuch von Stargast Franz Bierbaum dem Engagement und Organisationstalent von Sigi Paireder zu verdanken.